Deine Yogaferien am Meer mit Stefan Geisse

Morgens und Abends Yoga direkt am Meer. Dazu Ausflüge, Wanderungen, Coaching und Massagen.
Geniesse eine herrliche Woche in einer lockeren, entspannten Gruppe.

23.-29. Juni oder 1.-7. September 2024 auf Mallorca

Geniesse herrliche Tage am Meer. Erkunde die Insel bei geführten Ausflügen und Wanderungen. Erhole Dich. Stärke Deine Selbstliebe. Finde inneren Frieden. Spüre tiefe Verbundenheit und Dankbarkeit.

Bei den Yogaferien auf Mallorca mit Stefan Geisse vertiefst Du Deine Yogapraxis: Freudvoll und gleichzeitig fundiert und professionell angeleitet. Und kannst Dich richtig erholen und ausspannen. In einer entspannter Gruppenatmosphäre - jedoch ohne Gruppenzwang.

Das erwartet Dich

  • Tolle Stimmung

  • Programm

  • Ausflüge

  • coaching

Genisse Deine Yogaferien

Yogaferien sollen Spass machen. Wir praktizieren ernsthaft Yoga. Doch Lachen wir auch viel und haben es gut miteinander. Und lassen beim Abendessen auch mal Fünfe gerade sein, wenn die Stimmung gerade danach ist. 


Als ich nach Hause kam, hatte ich das Gefühl, dass ich drei Wochen fort war. So entspannt kam ich nach Hause, wie noch nie. Auch die folgende Woche konnte ich mit allen Sinnen geniessen.
Daniela, Teilnehmerin Yogaferien

Charmante, familäre Unterkunft - direkt am Meer gelegen

Wir sind in einem kleinen, inhabergeführten Hostal untergebracht. Ein charmantes, einfaches B&B in dem Du Dich sofort wohl fühlst. Keine 50 Meter zum grossen weissen Sandstrand.

Wir praktizieren Yoga auf der grossen Dachterrasse mit Blick aufs Meer (oder auch am Steg vor unserem Hostal oder anderen Buchten). Es gibt viele Restaurants in unmittelbarer Nähe und auch Fahrrad- oder Autoverleih für individuelle Ausflüge

  • Zimmer

  • Dachterasse

  • Lage

Für jedes Budget

Vom kleinen Budget-Einzelzimmer bis zum wohligen Doppelzimmer, wähle, was Dir gefällt. Die meisten Zimmer haben Balkon mit Meersicht. Dazu ein leckeres vielfältiges und mit Liebe zubreitetes Frühstück - der Tag kann kommen!


Was die Yogaferien besonders macht

Langjährige Erfahung

Ich biete seit über 10 Jahren mit grosser Leidenschaft Yogaferien und Yogaretreats an

Einzigartiges Programm

Ich lege Wert auf eine klare Struktur und logischen Aufbau der Yogaferien. Die einzelnen Stunden folgen einem jeweils klaren Thema. Dazu gibt es organisierte Küstenwanderungen, Reistausflüge, Besuch eines malerischen Marktes und auch die Möglichkeit für Einzelcoaching.

Lockere Atmosphäre

Mein Yogaunterricht ist fokussiert. Gleichzeitig ist mir wichtig, dass die Stimmung in der Gruppe während der Yogaferien locker und fröhlich ist. Alles kann, nichts muss.

Kundenorientierung

Du kannst einen Flughafentransfer bestellen und auch vor Ort wird das Team des Hostals in dem wir untergebracht sind, Dich bestmöglich versorgen und auf Deine Wünsche eingehen

Fundierte Praxis

Die Grundlage meiner Arbeit sind viele Aus- und Weiterbildungen in Yoga, Yogatherapie, Ayurveda, Innere Kind Arbeit und Coaching

Direkt am Meer gelegen

Wache mit Meeresrauschen auf, beginne Deine Yogapraxis mit dem Sonnenaufgang, spüre die Weite und Kraft des Meeres! Und danach hüpfst Du ins Meer - der Tag kann kommen!

Faire Preise

Ich bin der Meinung, dass Yoga für alle da sein soll. Daher sind die Yogaferien absolut bezahlbar: Im EZ mit Frühstück schon ab CHF 699 (6 Nächte inkl. Seminargebühr).

Begeisterung

Jedes Jahr nehmen hunderte von Menschen an meinen Veranstaltungen teil - und gehen mit einem Strahlen wieder nach Hause

YoGAFERIEN mit Stefan

Es sind Deine Yogaferien!

Morgens und Abends Yoga auf der Dachterrasse, am Steg vor unserem Hostal, am Strand oder an schönen Buchten. Küstenwanderungen, Reitausflüge, Besuch von malerischen Örtchen. Dazu eine lockere Gruppenatmosphäre und viele individuelle Ausflugsmöglichkeiten. Ein grosser weisser Sandstrand ist 50 Meter von unserer Unterkunft entfernt. 

Yogaferien am Meer Mallorca

23.-29. Juni 2024

Yogaferien am Meer Mallorca

1. - 7. September 2024

KundensTimmen

Reserviere Dir jetzt Deinen Platz für Deine Yogaferien

SCHÖN, DASS DU DA BIST! MEIN NAME IST
Stefan Geisse

Yoga ist für mich so viel mehr als Körperhaltungen, asana. Yoga offenbart mir den Weg zu meinem Selbst. Im Alltag bin ich oft gefordert mit viel Ablenkung, noch mehr Gedanken, meinen Gefühlen. Im Zustand des Yoga darf ich das loslassen. Ich beginne, mich in meinem tiefsten Inneren zu spüren.


Dort, wo Frieden herrscht. Dort, wo es kein Richtig und Falsch gibt. Dort, wo ich einfach sein darf. Mit einem Lächeln.


Kommst Du mit mir mit auf diese phantastische Reise?

"

Die Yogawoche im Mallorca war so magic… Einfach nur wunder, wunderschön. Ich bin sehr glücklich dabei gewesen zu sein. Riesiges Dankeschön an Dich… Dass du mir/uns dies ermöglicht hast. So schön, dass es dich gibt!

Severine

"

Die Woche Yoga hält innerlich noch an… Ich bin mehr bei mir… Es ist ein schönes Gefühl bei sich zu sein…, danke Stefan, hast du gut gemacht.

Marita

"

Deine Art von Yoga hat mir sehr zugesagt, eine wunderbare Kombination aus Spiritualität, Atem/Energie und Körper. Bis vor kurzem hätte mir das wohl nicht zugesagt, aber jetzt war es perfekt und ich habe mich zum ersten Mal für die Spiritualität geöffnet. Dafür bin ich sehr dankbar. Die Stille am Morgen, die Wiederholung wichtiger Begriffe, die Hinweise und Leitpunkte waren gut. Mudras und Mantras habe ich mitgenommen und oft dabei.

Martina

Häufige Fragen

Du willst mehr wissen? Aber gerne:

Ich habe noch nicht so viel Erfahung mit Yoga - kann ich trotzdem teilnehmen?

Im Yoga geht es meines Erachtens nicht darum, "etwas" zu können. Wenn Du offen bist, Dich mit Dir auseinanderzusetzen und auch bereit bist, Deine Konfortzone zu verlassen, bist Du herzlich willkommen! Sei Dir bewusst, dass zweimal täglich Yoga für mehrere Tage recht intensiv sein kann. Im Zweifel komntaktierst Du mich einfach und wir besprechen das im Vorfeld: stefan at stress-auszeit.ch

Ich bin schwanger. Kann ich teilnehmen?

Nach der 12ten bis zur 28ten Schwangerschaftswoche kannst Du teilnehmen, wenn aus medizinischer Sicht nichts dagegen spricht. Bitte sei Dir bewusst, dass - wie bei allen Bewegunsgformen - dennoch eine grundsätzliche Möglichkeit besteht, dass Du Dein Baby verlierst. Vermeide intensives Pranayama, Drehhaltungen, intensive Rückbeugen und führe Vorbeugen nur zur Hälfte aus. Achte auf Deinenen Körper und seine Signale. Frage im Zweifel Deine/n Arzt/Ärztin.

Wie gross ist die Gruppe?

In der Regel sind es 14 - 16 TeilnehmerInnen.

Warum sind die Yogaferien so günstig. Gibt es einen Haken?

Nein. Mir ist es wichtig, dass Yoga möglichst Allen zur Verfügung steht. Wir sind in einem Hostal untergebracht, das ist ein einfaches, aber charmantes B&B mit tollem Team. Durch optionale Zusatzleistungen wie Ausflüge oder Coachings kann ich so ein attraktives Angebot zusammenstellen.

Wo ist unsere Unterkunft gelegen?

Wir sind im Nordosten der Insel Mallorcas, ca. 1 Std. Autofahrt vom Flughafen Plama entfernt. Das Hostal ist am äusseren Rand des Ortes Cala Millor, 20 Meter vom Meer entfernt. Obschon Cala Millor recht touristisch ist, ist es bei uns ruhig.  Hier findest Du viele weitere Informationen zur Unterkunft: Weitere Informationen

Solltest Du darüber hinaus weitere Fragen haben, melde Dich einfach bei mir, ich bin gerne für Dich da: stefan at stress-auszeit.ch 

Welchen Yogastil unterrichtest Du?

Ich praktiziere achtsames Hatha-Yoga mit Hingabe und Demut – mit einem grossen, weit geöffnetem Herzen: Yoga in der Tradition von Sri Krishnamacharya und seinen letzten langjährigen Schülern TKV Desikachar und AG Mohan.


Es geht nicht um Leistungssport oder das Verstärken unseres Egos mittels akrobatischen Übungen. Sondern um das zur Ruhe kommen des Geistes und das Erfahren unseres Selbst. Mein Yogastil ist geprägt von Achtsamkeit, Einfühlungsvermögen und individueller Anpassung.

Sportlichere werden mehr gefordert als weniger Bewegliche, körperliche Einschränkungen werden respektiert: Der Yoga passt sich Dir an, nicht umgekehrt. Ich unterrichte in der Tradition Krishnamachrya, seine Lehre baut auf folgenden Werten auf: individuelle Anpassung an die Fähigkeiten des Schülers (viniyoga), bewusst eingesetzter Atem, logischer Aufbau der Stunde und der einzelnen Übungen (vinyasa krama).

Dennoch wirst Du Dich in den Stunden auch fordern – Yoga setzt beharrliches Üben voraus und ist kein Wellness oder eine Entspannungstechnik. Die Anstrengung lohnt sich: Du wirst die wundervolle Wirkung des Yoga spüren:

Dein Geist beruhigt sich, Du fühlst Dich ausgeglichener und zufriedener. Du baust Stress ab, fühlst wie Du Dich immer mehr entspannst und zu Dir findest.

Muss ich die ganze Zeit bei der Gruppe bleiben?

Nein. Ich lege Wert auf eine entspannte und lockere Gruppenatmosphäre. Und gleichzeitig ist es auch wichtig, dass jede/r seinen Freiraum hat! Du kannst für Dich oder in einer kleineren Gruppe Ausflüge machen, Abends essen gehen oder einfach den Strand geniessen. So wie es für Dich stimmig ist - es sind Deine Yogaferien!

Meine Frage wurde nicht beantwortet

Hier findest Du viele weitere Informationen zur Unterkunft, Anreise, Flughafentransfer und dem Progarmm: Weitere Informationen

Solltest Du darüber hinaus weitere Fragen haben, melde Dich einfach bei mir, ich bin gerne für Dich da: stefan at stress-auszeit.ch 

Reserviere Dir jetzt Deinen Platz für Deine Yogaferien

.

© 2024, Stress-Auszeit by Induality®  Minervastrasse 113 CH 8032 Zürich   I       I AGBs I  Datenschutzrichtlinie